Johann Jakob Scheuchzer und die Natur-Histori des Schweitzerlands (Begleitbroschüre)

CHF 17.00
-56%

CHF 7.50

Verkaufspreis zzgl. Versand
Auf Lager und lieferbar in 1-2 Tagen nach Zahlungseingang
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Johann Jakob Scheuchzer und die Natur-Histori des Schweitzerlands

Dem Wegbereiter der Scheuchzerforschung Herrn Dr. Rudolf Steiger gewidmet
Original-Begleitbroschüren aus unserem Restbestand von 1978, 42 Seiten, 14 x 19 cm

Scheuchzer war einer der bedeutendsten Universalgelehrten oder Polyhistoren, die unser Land hervorgebracht hat. Dank vielseitiger Begabung und einer imensen Schaffenskraft war er in der Lage das gesamte zeitgenössische Wissen zu überschauen, und er war nicht nur in dem hier zur Diskussion stehenden Gebiet der Natur- und Landeskunde, sondern in fast allen Zweigen der Wissenschaft kompilatorisch oder schöpferisch tätig.

Die Auswirkungen von Scheuzers Werk waren, vor allem auch im Ausland, weitreichend. Die Natur-Histori des Schweitzerlands erregte aufsehen und wurde, zusammen mit seiner Wochenschrift zu einer wichtigen Informationsquelle über die Schweiz, unentbehrlich für Wissenschafter wie für geographisch und naturwissenschaftlich Interessierte. Man kann wohl sagen, dass Scheuchzer das Bild der Schweiz, wie man es im Ausland sah, entscheidend mitgestaltet hat. So wissen wir, dass Friedrich von Schiller seine erstaunlichen Kenntnisse der Waldstätte, wie sie im Wilhelm Tell zum Ausdruck kommen, unter anderem auch Scheuchzers Naturgeschichte verdankte, und Schillers Wendung "Der graue Talvogt kommt" für eine Regen verkündende, aufziehende Wolkenbank, ist wörtliches Zitat.